Archiv des Autors: StadtMarketing

Hamburger Fischmarkt vom 22.09. bis 24.09. in Meinerzhagen

Published / by StadtMarketing

Hamburger Fischmarkt in Meinerzhagen vom 22.-24.09. auf dem Parkplatz Kampstraße in Meinerzhagen

Der Hamburger Fischmarkt auf Tour macht wieder Halt in Meinerzhagen. In diesem Jahr gastieren die frechen und sympatischen Marktschreier und Kollegen auf dem Parkplatz Kampstraße.  Die Besucher erwartet vom 22. bis 24. September 2017 echte Fischmarkt- Atmosphäre mit den weltbekannten Marktschreiern, die ihre Angebote auf ihre humorvolle Art „gnadenlos“ billig an die Frau und den Mann bringen. Ob Sie nun unseren Besten, dem Wurst-Herby, Käse- Rudi, dem legendären Bananen- Fred, dem Fischspezialisten Aal- Hinnerk, dem italienischen Nudelexperten Nudel- Kiri lauschen—die können Ihnen etwas erzählen. Vieles ist nur Seemannsgarn, aber zum Lachen ist es allemal. Und die „echten Kerle“ sind alles andere als geizig: Vom probieren der Qualitätsware ist es zum Kauf der vollen Körbe ganz bestimmt nicht weit! Aber das ist natürlich nicht das Einzige an diesem Wochenende.  Erleben Sie ein wahres Prachtangebot an Gewürzen, Neuheiten aller Art, an Tischwäsche, Spielzeug, Pflegeprodukte und vielem, vielem mehr… Es gibt viel zu sehen, zu essen, zu kaufen und viel zu lachen! Es ist für alle etwas dabei! Der „Biergarten unterm Leuchtturm“ lädt zur Einkehr mit Grillwurst über das Fischbrötchen bis zur süßen Leckerei. Freitag von 9 – 21 Uhr, Samstag von 9 -21 Uhr, Sonntag von 11-21 Uhr geöffnet.

 

Programm:

Freitag, 9.00 Uhr:

Beginn des Erlebniswochenendes in Meinerzhagen   mit den lautstarken Marktschreiern.

Freitag, 14.00 Uhr:

Beginn des „Wettbewerb im Bierkrugstemmen“! Alle „Starken“ sind aufgerufen, sich und Ihre Kraft zu beweisen—es gibt für jeden etwas zu gewinnen!

Freitag, 16.00 Uhr

Große Offizielle Eröffnung

Direkt danach:

Aktion „Nachwuchs-Marktschreien“! Egal ob GROSS oder klein: Jeder kann´s versuchen. Machen Sie es einfach, wie die großen auf den Marktschreierwagen. Jedem, der sich traut, wird’s danach mit einer tollen Fischmarkt-Tüte gedankt.

 

Samstag, 9.00 Uhr

Beginn der Show unserer weltbekannten Marktschreier

Samstag, 14.00 Uhr

Beginn des „Wettbewerb im Bierkrugstemmen“! Alle „Starken“ sind aufgerufen, sich und Ihre Kraft zu beweisen—es gibt für jeden etwas zu gewinnen!

Samstag, 16.00 Uhr

Aktion „Nachwuchs-Marktschreien“! Egal ob GROSS oder klein: Jeder kann´s versuchen. Machen Sie es einfach, wie die großen auf den Marktschreierwagen. Jedem, der sich traut, wird’s danach mit einer tollen Fischmarkt-Tüte gedankt.

 

Sonntag, 11.00 -11.30 Uhr:

Beginn der Veranstaltung mit Matjes und Freibier.

Sonntag,14.00 Uhr:

Stimmzettelvergabe an unserem Getränkestand. Tragen Sie Ihren Favoriten ein. Egal-ob „Wurst-Herby“, „Aal-Hinnerk“—oder einer ihrer Kollegen. Um 17.00 Uhr wird dann der Gewinner ermittelt sein. Dieser wird mit dem heiß begehrten Wanderpokal gekürt. Für die Mithilfe werden 5 der fleißigen Stimmzettel-Ausfüller ebenfalls belohnt mit prall gefüllten Körben aus dem Sortiment unserer Marktschreier.

Pool-Party: Auch der Ausweichtermin muss ausfallen!

Published / by StadtMarketing

Aufgrund der schlechten Wetterprognosen mit 13 Grad und Regen in den nächsten Tagen müssen wir die für Freitag geplante Pool-Party für dieses Jahr leider absagen. In den nächsten Tagen wird sich das Planungsteam zusammensetzen und über neue Termine für 2018 beraten.

Bereits gekaufte Tickets können beim Stadtmarketing (Zur Alten Post 6-8) Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 9 und 11 Uhr oder nach Terminvereinbarung (02354/706617) zurückgegeben werden, das Geld wird selbstverständlich erstattet.

Wir hoffen, beim nächsten Mal mehr Glück mit dem Wetter zu haben und dass Ihr wieder dabei seid!

 

Auf zur 6. Nacht der langen Tische am 02. September

Published / by StadtMarketing

Am Samstag, 2. September, ab 18 Uhr, lädt der Stadtmarketingverein wieder zur „Nacht der langen Tische“ ein. Um dem Namen auch gerecht zu werden, werden wie im ersten Jahr 30 Bierzeltgarnituren vorab in den Fußgängerzonen Zur Alten Post und Derschlager Straße in Reihe gestellt. Wer bei hoffentlich sommerlichem Wetter und in besonderer Atmosphäre den Musikwettbewerb Musikus(s) der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen miterleben und sich von Kleinkunst verzaubern lassen möchte, kann sich einen der Tische vorab beim Stadtmarketing reservieren.

Um eine einheitliche lange Reihe auch gewährleisten zu können, sollten auch selbst mitgebrachte Tische vorher angemeldet werden. Jeder laufende Meter wird am Abend mit 4 Euro berechnet.  Das Anmeldeformular finden Sie rechtsseitig im Formularbereich.

Die Sparkasse weist darauf hin, dass für den Musikus(s)-Wettbewerb noch ein Startplatz zu vergeben ist. Interessenten können sich bei der Sparkasse an Marketingleiter Arnd Clever wenden: 02354 – 9170480

Die Nacht der langen Tische in Meinerzhagen

Ein großer Dank geht schon jetzt an die Freiwillige Feuerwehr, die Meinerzhagener Baugesellschaft, den Stadtwerken Meinerzhagen und der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen für die Unterstützung zur Ermöglichung der 6. Nacht der langen Tische.

Link

Sommer Pool-Party im Freibad Meinerzhagen am 01. September

Sonne, Spaß und Partylaune – das macht eine echte Poolparty aus. Am Freitag, den 01. September, wandelt sich ein Teil des  Freibad-Areals am Stadion 1 dann zur Event-Zone mit Musik, Cocktails, Drinks und leckeren Snacks. Für Party-Stimmung und Sommer-Atmosphäre wird DJane Ceren mit Chart- und Sommerhits sorgen. Wenn das Wetter nicht mitspielt, ist in der folgenden Woche mit dem 8. September bereits ein Ausweichtermin vorgemerkt.

Auf Initiative einer Gruppe aus Vertretern der Stadtverwaltung, Mitgliedern des Rats, von Stadtmarketingverein sowie Vereinen und Organisationen aus Meinerzhagen ist spontan ein erstes Konzept auf die Beine gestellt worden. Veranstalter wird der Stadtmarketingverein sein, der sich bei der tollen Unterstützung durch die Firmen und Organisationen Bergmann & Partner, CDU Meinerzhagen, GWK, Kanzlei KKS, Meinerzhagener Baugesellschaft, Meinerzhagener Zeitung, P.AD. werbeagentur, Sparkasse Kierspe-Meinerzhag

Sommer Pool-Party im Freibad Meinerzhagen am 01. September 2017

en, den Stadtwerke Meinerzhagen sowie der Stadt Meinerzhagen schon jetzt herzlich bedankt. Ohne sie wäre die Umsetzung und Durchführung einer solchen Idee nicht möglich.Weitere Mitstreiter für die Party sind gewünscht und herzlich willkommen: Wer sich mit einer Aktion konkret beteiligen möchte, darf sich unter der E-Mail Adresse info@stadtmarketing-meinerzhagen.de mit einer kurzen Beschreibung der Ideen gerne melden. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Karten für die Party sind ab dem 16.08.2017 für 5 Euro im Vorverkauf bei der Meinerzhagener Zeitung, der Lüdenscheider Nachrichten, in den Hauptstellen der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen, sowie über den online- Anbieter www.eventim.de  erhältlich. Außerdem wird es noch Karten für 8 Euro an der Abendkasse geben.

 

Biathlon auf Schalke-Tour beim Autofreien Volmetal

Published / by StadtMarketing

Getreu den Themen des Autofreien Volmetals Spiel, Spaß, Sport, Bewegung und Gesundheit hat der Verein „Regionalentwicklung Oben an der Volme e.V.“ zusammen mit den vier Oben an der Volme Kommunen Halver, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle die Biathlon auf Schalke Tour zum Autofreien Volmetal organisiert. Diese Aktion ist Vorbote für den kommenden „Freizeit- und Naherholungsbeauftragte/r“ und Teil des gleichnamigen LEADER Projekts.

Auf dem Lidl-Parkplatz in Meinerzhagen wird eine kleine Biathlon Arena aufgebaut sein. Hier kann man auf Thoraxtrainern ideal die Doppelstocktechnik des klassischen Langlaufs auf 400 Metern simulieren und im Anschluss im Stehendschiessen mit 5 Schüssen sein Können beweisen.

Die Übungsstände gibt es entlang der B54 kurz vor Schalksmühle „Am Gasthaus zur Grüne“, Volmestr. 149 in Lüdenscheid,  im Kreuzungsbereich B54/Heerstraße in Halver-Oberbrügge und am Volmefreizeitpark in Kierspe. Aus 10m Entfernung kann man mit einem Laserbiathlongewehr auf Ziele mit Klappscheibentechnik schießen – ganz so, wie man es vom Biathlon im Fernsehen kennt.

Etappensieger werden und Ehrenkarten für den Biathlon auf Schalke in der VELTINS-Arena gewinnen.

Tagessieger wird der Teilnehmer mit der höchsten Trefferzahl. Der Tagessieger erreicht das Finale am 28. Dezember in der VELTINS-Arena und tritt bei der Biathlon-WTC 2017 gegen die Etappensieger der anderen Tourstädte an. Zudem wird der Gewinner,  mit einer Begleitung nach Wahl, Ehrengast in der VELTINS-Arena und erleben den Biathlon auf Schalke 2017 inklusive Stadionführung und Getränkeservice live. Dem Tourchampion winkt dann eine Reise für 2 Personen ins Dorint Hotel & Sportresort Winterberg.

Startplatz beim 1. Meinerzhagener Poetry Slam für SlammerIn aus der Region zu vergeben | Vorverkauf startet

Published / by StadtMarketing

Am Sonntag den 21. Mai wird in der Stadthalle Meinerzhagen zum ersten Mal „geslammt“, d.h. mutige Autorinnen und Autoren treten mit ihren selbstverfassten Texten gegen einander an und das Publikum ist die Jury. Der Sieger bzw. die Siegerin erhält neben dem lautesten Applaus des Abends auch eine Trophäe – den Meinerzhagener Wortschatz, gesponsert von der Fa. Karl-Heinz Selbach aus Marienheide.

„Es wird lustig, laut, traurig, leise, lyrisch, virtuos und teilweise auch völlig sinnfrei werden“, weiß Moderator und Poetry Slammer Marian Heuser, „da ist für jeden Geschmack etwas dabei.“ Er muss es wissen, immerhin veranstaltet Heuser schon seit 2010 die Poetry Slam Reihe „World of WORDcraft“ in Lüdenscheid. „Wir haben damals mit 50 Zuschauern angefangen, heute kommen bis zu 600“, erinnert sich der Entertainer, der sich sehr auf das erste Gastspiel in Meinerzhagen freut. „Es macht mich sehr glücklich, dass man uns inzwischen auch außerhalb Lüdenscheids wahrnimmt und unsere Arbeit wertschätzt. Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt um eine so tolle Location wie die Stadthalle ins Auge zu fassen. Vor vier Jahren hätte das noch an Wahnsinn gegrenzt, aber inzwischen haben Menschen wie Julia Engelmann, Jan Philipp Zymny und Torsten Sträter viele für das Thema Poetry Slam sensibilisiert.“

Für die Premiere des 1. Meinerzhagener Poetry Slams, am Sonntag den 21. Mai in der Stadthalle haben sich Slammaschinen wie Florian Wintels (Paderborn), Tobi Katze (Bochum), Jens Kotalla (Münster), Christian Gottschalk (Köln) oder Luise Frentzel (Bochum) angekündigt.

Florian Wintels – mit dabei beim 1. Meinerzhagener Poetry Slam (c) Szenestreifen

Damit aber noch nicht genug, denn das Lineup ist noch nicht gänzlich vollständig: Bis zu zwei Startplätze stehen einheimischen / lokalen Autorinnen und Autoren zur Verfügung. „Wir wollen auch die heimischen Talente fördern“, so Bernd Martin Leonidas vom Stadtmarketing e.V., „denn wir sind davon überzeugt, dass in der Region ordentlich Potential schlummert.“ Voraussetzung für die Teilnahme sind drei eigene Texte, die in das Zeitfenster von 5-6 Minuten passen, eine Priese Mut sie am Mikrofon vorzutragen, sowie ein Mindestalter von 16 Jahren. Wer also Lust hat, dabei zu sein, meldet sich bitte bis zum 03. Mai 2017 per E-Mail an info@stadtmarketing-meinerzhagen.de an.

Karten für das „Wortsport Event des Jahres“ gibt es ab sofort für 10 € im Vorverkauf  an den Hauptstellen der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen, sowie im Ticketshop der Lüdenscheider Nachrichten und bei der Meinerzhagener Zeitung. Online können die Tickets auch über www.eventim.de bezogen werden. An der Abendkasse kosten die Tickets dann 15 €.

Der Stadtmarketing Meinerzhagen e.V. und WOW Poetry Slam, Marian Heuser, bedanken sich herzlich bei der Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen, Fa. Karl-Heinz Selbach, Seltmann Print Art und dem Märkischen Zeitungsverlag für die Unterstützung.

Wir holen den Poetry Slam nach Meinerzhagen!

Published / by StadtMarketing / 11.610 Kommentare zu Wir holen den Poetry Slam nach Meinerzhagen!

„Wortsport Event“ kommt am Sonntag, den 21. Mai, in die Stadthalle

Am Sonntag den 21. Mai wird die Stadthalle Meinerzhagen zum ersten Mal Austragungsort eines Autorenwettstreits – auch Poetry Slam genannt: Poeten, Bühnenliteraten und wilde Wortverdreher werden sich beim 1. Meinerzhagener Poetry Slam mit Witz, Tiefgründigkeit und Wortgewandtheit duellieren. Wer den Autorenwettstreit gewinnt, entscheidet dabei einzig und allein das Publikum. Halten Sie sich schon mal den Termin frei! Weitere Informationen folgen.